Angebote zu "Früherkennung" (14 Treffer)

Das österreichische Brustkrebs-Früherkennungs-P...
44,99 €
Reduziert
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(44,99 € / in stock)

Das österreichische Brustkrebs-Früherkennungs-Programm. Rechtsfragen zur Aufklärung im Screening:1. Auflage Dieter Wallentin

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Das österreichische Brustkrebs-Früherkennungs-P...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das österreichische Brustkrebs-Früherkennungs-Programm. Rechtsfragen zur Aufklärung im Screening:1. Auflage. Dieter Wallentin

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Mammographie. Früherkennung von Brustkrebs - Ev...
2,09 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr: 1996

Anbieter: reBuy.de
Stand: 22.08.2019
Zum Angebot
Stufe-3-Leitlinie. Brustkrebs-Früherkennung in ...
2,29 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr: 2003

Anbieter: reBuy.de
Stand: 22.08.2019
Zum Angebot
Der Feind in deiner Brust. Früherkennung und Be...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(39,99 € / in stock)

Der Feind in deiner Brust. Früherkennung und Behandlung von Brustkrebs:Früherkennung und Behandlung von Brustkrebs. 1. Auflage Hans E. W. W. Sachs/ Kim Busch/ Martin Smollich/ Dragan Radosavac

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Brustkrebs vermeiden als Buch von
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Brustkrebs vermeiden:Personalisierte Krebsvorsorge und Früherkennung

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Krank durch Früherkennung
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Medizinische Früherkennung ist dazu da, Symptome rechtzeitig zu erkennen, um dadurch Krankheiten besser heilen zu können. Diese Vorstellung ist weit verbreitet, doch sie ist naiv. Vor allem in der Krebsmedizin werden durch Früherkennung zu häufig Frühstadien von Krebs entdeckt, die den Betroffenen niemals Probleme bereitet hätten. Inzwischen belegen seriöse Studien, dass durch das Brustkrebs-Screening für ein durch das Screening gerettetes Leben bis zu zehn Frauen unnötigerweise einer Chemotherapie, Bestrahlung oder Operation ausgesetzt werden. Auch der allgemeine Gesundheitstest beim Arzt, hierzulande als ´´Check-up 35´´ bekannt, erscheint sinnlos, denn Studien mit über 150 000 Teilnehmern haben gezeigt, dass solche Check-ups keinerlei Einfluss auf die Sterblichkeit haben. Allerdings erzeugen sie mehr ´´Kranke´´. Schließlich fahnden Mediziner dabei nach überschrittenen Grenzwerten, etwa beim Blutzucker, dem Blutdruck und dem Cholesterin. Doch genau diese Grenzwerte sind von den industrienahen medizinischen Fachgesellschaften in den vergangenen Jahren immer weiter gesenkt worden. In diesem Buch spricht der mehrfach ausgezeichnete Wissenschaftsjournalist und Bestsellerautor Frank Wittig über Sinn und Unsinn aller einschlägigen Screening-Maßnahmen, von der Mammografie über die Hautkrebs-Früherkennung bis zur Darmspiegelung. Er berichtet von absurden, komischen und bewegenden Erlebnissen im Zuge seiner Recherchen und belegt, dass die medizinische Früherkennung ein profitgetriebener Industriezweig ist, der in erster Linie den Ärzten und der Pharmaindustrie nutzt und nicht unbedingt die Patienten gesünder macht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Ich hatte Brustkrebs und viele Fragen danach ...
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein wichtiger Faktor in der Früherkennung und in de optimalen Behandlung einer Brustkrebserkrankung ist die aufgeklärte Frau selbst. Dies bedeutet, dass ein möglichst großes Wissen und Verständnis die beste Voraussetzung für eine von Patientin und Arzt zusammen entwickelte Behandlungsstrategie sein sollte. Das vorliegende Büchlein stellt hierfür eine sehr gute Basis dar. Die Autorin hat hierin ihre zahlreichen, überwiegend persönlich erlebten Erfahrungen niedergeschrieben. Und sie hat all die Fragen formuliert, die sich einer betroffenen Frau im Verlauf ihrer Brustkrebs-Erkrankung stellen können. Auf diese werden hier detaillierte und verständliche Antworten gegeben. Diese Lektüre ist sicher für viele betroffene Frauen, aber auch für weitere Interessierte eine sinnvolle Hilfe, vielleicht auch ein Wegweiser durch ihre eigene Erkrankung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Wirtschaftsfaktor Brustkrebs
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Angst vor Brustkrebs ist berechtigt, da es sich um die häufigste Krebserkrankung der Frau handelt. Manchmal wird diese Angst gezielt geschürt, das Risiko bewusst übertrieben. Wer aber sollte Interesse haben, diese Furcht auszunutzen? Welche Folgen hat das für Frau und Gesellschaft?Dieses Buch beschreibt nicht nur einen Körperteil, der als Krankheitsort für Betroffene, Angehörige, Ärzte und Pharmaindustrie unterschiedliche Bedeutung gewinnen kann. Es skizziert die Brust auch als Symbol, das in der Geschichte einem großen Wandel unterworfen war: von ernährender Drüse über Weiblichkeit, Sexualität, Unabhängigkeit und Politikum bis zum Therapieobjekt, umsatzträchtigem Gewebe und Mittel geschlechtlicher Diskriminierung. Die Autoren diskutieren anhand jüngster Daten in leicht verständlicher Sprache Chancen und Grenzen der Früherkennung, Sinn und Unsinn von Behandlungen, Wahrheit und Lüge von Statistiken, Nutzen und Risken von Hormonen sowie gewährte und verweigerte Entscheidungsfreiheiten für die Frau.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot