Angebote zu "Behandlung" (34 Treffer)

Begleitende Behandlung von Brustkrebs
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Begleitende Behandlung von Brustkrebs mit Traditioneller Chinesischer Medizin (TCM) von Barbara Kirschbaum ist ein wichtiger Beitrag zur begleitenden Behandlung von Brustkrebs mit Schul- und Chinesischer Medizin. Jede zehnte Frau erkrankt an Brustkrebs. Moderne Krebstherapien, egal ob Operation, Bestrahlung, Chemotherapie, Antikörper- und ggf. Anti-Hormon-Therapie haben häufig unerwünschte Nebenwirkungen. Mit dem Wunsch, von diesen Nebenwirkungen befreit zu werden, kommen die Patientinnen in die Praxen für chinesische Medizin. Daher wurde der vierte Band der Praxisreihe der begleitenden Behandlung von Brustkrebs gewidmet. In diesem Buch erfahren Sie, wie häufige Nebenwirkungen einer klassischen Brustkrebstherapie mit chinesischer Medizin begleitend behandelt und stark gemildert werden können. Die Autorin geht dabei gezielt auf die Wirkungsweise von häufig angewandten Chemotherapeutika aus Sicht der Chinesischen Medizin ein. Anhand detaillierter Behandlungsprotokolle werden typische Symptome und klinische Zeichen vorgestellt, Therapiestrategien besprochen und deren Umsetzung mit Akupunktur und chinesischen Rezepturen nachvollziehbar erläutert. Ergänzend finden Sie die für die Krebstherapie wichtigsten Akupunkturpunkte, Punktkombinationen, chinesische Heilkräuter und Heilpilze, wie auch zahlreiche Praxisbeispiele, Tipps und Hinweise auf aktuelle Studien. Aufgrund ihrer umfassenden TCM-Erfahrung, aber auch durch ihre intensive Arbeit mit Krebspatienten, beschreibt Barbara Kirschbaum in diesem Praxisbuch, wie Sie mit chinesischer Medizin eine herkömmliche Krebstherapie begleiten und die Situation für Ihre Patienten nachhaltig verbessern können.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Begleitende Behandlung von Brustkrebs als Buch ...
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Begleitende Behandlung von Brustkrebs:Praxisreihe Traditionelle Chinesische Medizin Band 4 Barbara Kirschbaum

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Brustkrebs
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Diagnose Brustkrebs ist für jede betroffene Frau ein großer Einschnitt in das bisherige Leben. Wie man mit dieser Ausnahmesituation und akuten Belastung umgehen kann, den Alltag meistert und Zuversicht und Stärke gewinnt für den oftmals langwierigen Behandlungsprozess, möchte dieses Buch zeigen. Beide Autorinnen arbeiten an einem Brustkrebs-Zentrum und haben sowohl durch ihre Arbeit als auch aus Gesprächen mit betroffenen Frauen viel vom Alltag, den Fragen und Bedürfnissen, aber auch den Sorgen und Nöten von Brustkrebspatientinnen erfahren. Daraus ist dieser Ratgeber entstanden, der Frauen sowohl durch die Erkrankung und Behandlung begleiten als auch Mut machen möchte - im Grunde dort ein Licht anzünden will, wo es manchmal während der Erkrankung dunkel erscheinen mag. Der Schmetterling, der sich aus der Verpuppung mühsam herausschält, um danach ins Licht fliegen zu können, steht sinnbildlich für diesen - aktiven - Weg. Die Erfahrungen aus dem Patientenalltag in der Schweiz wurden von deutschen Ärzte-Kollegen der Autorinnen an die Praxis in Deutschland angepasst.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Der Feind in deiner Brust. Früherkennung und Be...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(39,99 € / in stock)

Der Feind in deiner Brust. Früherkennung und Behandlung von Brustkrebs:Früherkennung und Behandlung von Brustkrebs. 1. Auflage Hans E. W. W. Sachs/ Kim Busch/ Martin Smollich/ Dragan Radosavac

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Pflichtlektüre bei Brustkrebs
14,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Schon seltsam, dass ein Mann ein Buch über Brustkrebs schreibt. Im Jahr 2007 erhielt Norbert Kilian mit 49 Jahren die Krebsdiagnose Non-Hodgekin-Lymphom, das er erfolgreich selbst behandelte. Er schreibt in diesem Buch: Als ich im Jahr 2009 eine Krebsselbsthilfegruppe übernahm, hatte diese eine leicht schwankende Mitgliederzahl von neun bis zwölf Personen. Drei weibliche Mitglieder hatten Brustkrebs. Aufgrund unserer guten Resultate wuchs die Gruppe innerhalb der Jahre auf 51 Mitglieder an. Als ich die Leitung abgab und wir sie aufgrund der Größe in drei Gruppen aufteilten, war die Brustkrebsgruppe mit 22 Teilnehmerinnen die stärkste. Von den Frauen im Alter von 38 bis 61 Jahren waren einige von Anfang an dabei, andere erst vor kurzem neu dazu gekommen. Ich habe versucht nachzuvollziehen, wie viele Brustkrebspatientinnen in den Jahren, die ich die Gruppe führte, zu uns gekommen sind. Es müssen mit den noch vorhandenen so um die vierzig gewesen sein. Das sind vierzig Brustkrebsleidensgeschichten, die ich in diesen Jahren allein aus meiner Gruppe heraus gehört habe. Im Jahr 2010 erschien mein erstes Buch. Aufgrund dieses Buches und meiner Internetseite bekam ich Emails aus dem gesamten deutschsprachigen Raum. Von Anfang an führte ich eine Statistik. 90 % aller Hilfesuchenden, die sich an mich wenden, sind Frauen. Fast die Hälfte davon hat Brustkrebs. So sind in den letzten sieben Jahren nochmals rund 130 Fälle dazu gekommen. Zusammen mit den 40 der Selbsthilfegruppe komme ich auf rund 170 Brustkrebsbetroffene, mit denen ich in den letzten Jahren in Kontakt stand und teils noch stehe. Viele dieser Frauen sind sehr schreibfreudig, sie erzählen in ihren Emails, wie ihr Brustkrebs entdeckt wurde und welche erfolglosen Behandlungen sie hinter sich haben. Wer Erfolg hatte, benötigt keine Hilfe, daher habe ich es nur mit Frauen zu tun, die weiterhin auf der Suche sind. Das sind 170 Erfahrungsberichte, wie man es nicht machen sollte, denn es hatte ja bisher nichts geholfen. Nur eine geringe Anzahl der Brustkrebspatientinnen ist einen rein alternativen Weg gegangen, die meisten wurden schulmedizinisch behandelt. Einige nahmen zusätzlich die Hilfe von Heilpraktikern, anderen alternativen Heilern oder alternativen Mitteln in Anspruch. Aufgrund der beschriebenen Tatsachen kann ich also ziemlich genau sagen, was nicht funktioniert und weil ich auch weiß, was in den Fällen, in denen ich und andere interveniert haben, geholfen hat, schreibe ich dieses Buch.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Erste Hilfe bei Brustkrebs
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das vorliegende Buch der Reihe WissenKompakt Medizin richtet sich an alle Patientinnen und deren Familien, die mit der Diagnose ´´Brustkrebs´´ konfrontiert werden. Vom Umgang mit dem ersten Schock der Diagnose über operative, konservative und ergänzende Behandlungsmethoden klären Experten der Universitätsfrauenklinik Heidelberg auf. Ebenso sind medizinische Grundlagen und sozialrechtliche Aspekte verständlich und nachvollziehbar erläutert. Das Wissen um die Erkrankung ist der wichtigste Schritt in der Behandlung dieser! Betroffenen Frauen und ihren Familien soll dieses Buch Mut machen, mit der Erkrankung umzugehen und sie als Ratgeber im Alltag begleiten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Diagnose Brustkrebs
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Diagnose Brustkrebs - alles ist plötzlich anders Brustkrebs - wenn eine Frau mit dieser Diagnose konfrontiert wird, ist das ein Schock. Und dann kommen die bangen Fragen: Wie bösartig ist der Tumor? Werde ich meine Brust verlieren? Werde ich sterben müssen? Die Diagnose Brustkrebs stürzt jedes Jahr Tausende von Frauen in tiefe Verzweiflung. Allein in Deutschland erkranken etwa 72 000 Frauen. Das sind dramatische Zahlen, die Angst machen. Doch es gibt auch große Hoffnung, denn die Heilungschancen werden dank neuer hoch wirksamer Therapien immer besser. So liegt heute schon die relative Fünf-Jahres-Überlebensrate bei über 80 Prozent. Die betroffenen Frauen können mutig ihr Schicksal in die Hand nehmen und zusammen mit einem spezialisierten Behandlungsteam den Weg durch die Krankheit gehen. Dieses Buch möchte Sie und Ihre Angehörigen auf diesem Weg begleiten, Antworten auf die zahlreichen Fragen geben und Ihnen mit vielen Informationen und Ratschlägen zur Seite stehen. Aus dem Inhalt - Alle wichtigen Informationen über die Behandlungen im Brustzentrum. - Ganzheitliche Behandlung mit ergänzenden Heilverfahren. - Seelische Begleitung und Tipps zur Selbsthilfe. - Experteninterviews und Schilderungen von Patientinnen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Ich hatte Brustkrebs und viele Fragen danach ...
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein wichtiger Faktor in der Früherkennung und in de optimalen Behandlung einer Brustkrebserkrankung ist die aufgeklärte Frau selbst. Dies bedeutet, dass ein möglichst großes Wissen und Verständnis die beste Voraussetzung für eine von Patientin und Arzt zusammen entwickelte Behandlungsstrategie sein sollte. Das vorliegende Büchlein stellt hierfür eine sehr gute Basis dar. Die Autorin hat hierin ihre zahlreichen, überwiegend persönlich erlebten Erfahrungen niedergeschrieben. Und sie hat all die Fragen formuliert, die sich einer betroffenen Frau im Verlauf ihrer Brustkrebs-Erkrankung stellen können. Auf diese werden hier detaillierte und verständliche Antworten gegeben. Diese Lektüre ist sicher für viele betroffene Frauen, aber auch für weitere Interessierte eine sinnvolle Hilfe, vielleicht auch ein Wegweiser durch ihre eigene Erkrankung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Wirtschaftsfaktor Brustkrebs
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Angst vor Brustkrebs ist berechtigt, da es sich um die häufigste Krebserkrankung der Frau handelt. Manchmal wird diese Angst gezielt geschürt, das Risiko bewusst übertrieben. Wer aber sollte Interesse haben, diese Furcht auszunutzen? Welche Folgen hat das für Frau und Gesellschaft?Dieses Buch beschreibt nicht nur einen Körperteil, der als Krankheitsort für Betroffene, Angehörige, Ärzte und Pharmaindustrie unterschiedliche Bedeutung gewinnen kann. Es skizziert die Brust auch als Symbol, das in der Geschichte einem großen Wandel unterworfen war: von ernährender Drüse über Weiblichkeit, Sexualität, Unabhängigkeit und Politikum bis zum Therapieobjekt, umsatzträchtigem Gewebe und Mittel geschlechtlicher Diskriminierung. Die Autoren diskutieren anhand jüngster Daten in leicht verständlicher Sprache Chancen und Grenzen der Früherkennung, Sinn und Unsinn von Behandlungen, Wahrheit und Lüge von Statistiken, Nutzen und Risken von Hormonen sowie gewährte und verweigerte Entscheidungsfreiheiten für die Frau.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot