Angebote zu "Madaus" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Lektinol Madaus Injektionslösung Ampullen D, 25...
249,74 € *
ggf. zzgl. Versand

Lektinol Madaus Injektionslösung Ampullen D Anwendungsgebiet Unterstützende Misteltherapie bei Krebserkrankungen (Brustkrebs). Die Misteltherapie bietet eine bewährte ergänzende Behandlungsform in der unterstützenden Krebstherapie. unterstützende Misteltherapie bei Brustkrebs einziges auf Lektin normiertes Mistelpräparat einfach und sicher in der Anwendung Lektinol dient der begleitenden, lindernden und unterstützenden Krebstherapie, vorrangig zur Verbesserung der Lebensqualität. Lektinol kann außerdem dazu beitragen, nach erfolgreicher Entfernung des Tumors durch die klassische Krebstherapie, das Wiederauftreten des Tumors (Rezidiv) oder eine Tochter-Geschwulstbildung (Metastase) durch eine Aktivierung der körpereigenen Abwehrkräfte möglicherweise zu verzögern oder zu verhindern. Dosierung Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Vor Beginn einer Behandlung mit Lektinol wird einmalig eine intrakutane Vortestung mit 0,1 ml einer 1 : 100 verdünnten Lektinol-Lösung durchgeführt, um eine eventuell vorbestehende Überempfindlichkeit auszuschließen.

Anbieter: discount24
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Lektinol Madaus Injektionslösung Ampullen D, 25...
249,74 € *
ggf. zzgl. Versand

Lektinol Madaus Injektionslösung Ampullen D Anwendungsgebiet Unterstützende Misteltherapie bei Krebserkrankungen (Brustkrebs). Die Misteltherapie bietet eine bewährte ergänzende Behandlungsform in der unterstützenden Krebstherapie. unterstützende Misteltherapie bei Brustkrebs einziges auf Lektin normiertes Mistelpräparat einfach und sicher in der Anwendung Lektinol dient der begleitenden, lindernden und unterstützenden Krebstherapie, vorrangig zur Verbesserung der Lebensqualität. Lektinol kann außerdem dazu beitragen, nach erfolgreicher Entfernung des Tumors durch die klassische Krebstherapie, das Wiederauftreten des Tumors (Rezidiv) oder eine Tochter-Geschwulstbildung (Metastase) durch eine Aktivierung der körpereigenen Abwehrkräfte möglicherweise zu verzögern oder zu verhindern. Dosierung Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Vor Beginn einer Behandlung mit Lektinol wird einmalig eine intrakutane Vortestung mit 0,1 ml einer 1 : 100 verdünnten Lektinol-Lösung durchgeführt, um eine eventuell vorbestehende Überempfindlichkeit auszuschließen.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Lektinol Madaus Injektionslösung Ampullen D, 5X...
57,67 € *
ggf. zzgl. Versand

Lektinol Madaus Injektionslösung Ampullen D Anwendungsgebiet Unterstützende Misteltherapie bei Krebserkrankungen (Brustkrebs). Die Misteltherapie bietet eine bewährte ergänzende Behandlungsform in der unterstützenden Krebstherapie. unterstützende Misteltherapie bei Brustkrebs einziges auf Lektin normiertes Mistelpräparat einfach und sicher in der Anwendung Lektinol dient der begleitenden, lindernden und unterstützenden Krebstherapie, vorrangig zur Verbesserung der Lebensqualität. Lektinol kann außerdem dazu beitragen, nach erfolgreicher Entfernung des Tumors durch die klassische Krebstherapie, das Wiederauftreten des Tumors (Rezidiv) oder eine Tochter-Geschwulstbildung (Metastase) durch eine Aktivierung der körpereigenen Abwehrkräfte möglicherweise zu verzögern oder zu verhindern. Dosierung Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Vor Beginn einer Behandlung mit Lektinol wird einmalig eine intrakutane Vortestung mit 0,1 ml einer 1 : 100 verdünnten Lektinol-Lösung durchgeführt, um eine eventuell vorbestehende Überempfindlichkeit auszuschließen.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Agnolyt MADAUS
18,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Agnolyt MADAUS (Packungsgröße: 60 stk)Das Präparat ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Regelbeschwerden.Anwendungsgebiete:Es wird angewendet bei Rhythmusstörungen der Regelblutung (Regeltempoanomalien), Spannungs- und Schwellungsgefühl in den Brüsten (Mastodynie), monatlich wiederkehrende Beschwerden vor Eintritt der Regelblutung (Prämenstruelle Beschwerden).Hinweis: Bei Spannungs- und Schwellungsgefühl in den Brüsten sowie bei Störungen der Regelblutung sollte zunächst ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Untersuchung bedürfen.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten4 mg Mönchspfefferfrucht Trockenextrakt, (7-13:1), Auszugsmittel: Ethanol 60% (m/m)Eisen (III) oxid Hilfstoff (+)Gelatine Hilfstoff (+)Glucose Sirup, sprühgetrocknet Hilfstoff (+)Lactose 1-Wasser Hilfstoff (+)Magnesium stearat Hilfstoff (+)Maisstärke Hilfstoff (+)Natrium dodecylsulfat Hilfstoff (+)Silicium dioxid, hochdispers Hilfstoff (+)Talkum Hilfstoff (+)Titan dioxid Hilfstoff (+)Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)0.007 BE Gesamt Kohlenhydrate Hilfstoff (+)GegenanzeigenBesondere Vorsicht bei der Einnahme ist erforderlich,Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werdenwenn Sie allergisch gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.bei Hypophysentumoren (Geschwülste der Hirnanhangsdrüse) und Mammakarzinom (Brustkrebs).DosierungNehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.Die empfohlene Dosis beträgteinmal täglich 1 Hartkapsel (entsprechend 40 mg Droge). Dauer der AnwendungFür eine zuverlässige Wirkung sollte das Arzneimittel über mindestens 3 Monatszyklen eingenommen werden.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten:Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten, sind keinerlei Risiken zu erwarten, so dass keinerlei spezielle Maßnahmen erforderlich sind. Wenn Sie die Einnahme vergessen haben:Wenn Sie die Einnahme vergessen haben, holen Sie diese Einnahme nicht nach, sondern fahren mit der nächsten Einnahme fort. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.EinnahmeDas Arzneimittel sollte möglichst immer zur gleichen Tageszeit eingenommen werden.PatientenhinweiseWarnhinweise und VorsichtsmaßnahmenBitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie dieses Arzneimittel einnehmen.Kinder und JugendlicheDas Arzneimittel darf bei Kindern nicht angewendet werden. Es liegen keine Daten vor. Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen:Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.SchwangerschaftDas Arzneimittel darf in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht eingenommen werden. Im Tierversuch wurde nach Einnahme von Keuschlammfrüchten eine Beeinträchtigung der Milchproduktion gesehen.Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Agnolyt MADAUS (Packungsgröße: 60 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Agnolyt MADAUS
26,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiet von Agnolyt MADAUS (Packungsgröße: 100 stk)Das Präparat ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Regelbeschwerden.Anwendungsgebiete:Es wird angewendet bei Rhythmusstörungen der Regelblutung (Regeltempoanomalien), Spannungs- und Schwellungsgefühl in den Brüsten (Mastodynie), monatlich wiederkehrende Beschwerden vor Eintritt der Regelblutung (Prämenstruelle Beschwerden).Hinweis: Bei Spannungs- und Schwellungsgefühl in den Brüsten sowie bei Störungen der Regelblutung sollte zunächst ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Untersuchung bedürfen.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten4 mg Mönchspfefferfrucht Trockenextrakt, (7-13:1), Auszugsmittel: Ethanol 60% (m/m)Eisen (III) oxid Hilfstoff (+)Gelatine Hilfstoff (+)Glucose Sirup, sprühgetrocknet Hilfstoff (+)Lactose 1-Wasser Hilfstoff (+)Magnesium stearat Hilfstoff (+)Maisstärke Hilfstoff (+)Natrium dodecylsulfat Hilfstoff (+)Silicium dioxid, hochdispers Hilfstoff (+)Talkum Hilfstoff (+)Titan dioxid Hilfstoff (+)Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)0.007 BE Gesamt Kohlenhydrate Hilfstoff (+)GegenanzeigenBesondere Vorsicht bei der Einnahme ist erforderlich,Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werdenwenn Sie allergisch gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.bei Hypophysentumoren (Geschwülste der Hirnanhangsdrüse) und Mammakarzinom (Brustkrebs).DosierungNehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.Die empfohlene Dosis beträgteinmal täglich 1 Hartkapsel (entsprechend 40 mg Droge). Dauer der AnwendungFür eine zuverlässige Wirkung sollte das Arzneimittel über mindestens 3 Monatszyklen eingenommen werden.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten:Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten, sind keinerlei Risiken zu erwarten, so dass keinerlei spezielle Maßnahmen erforderlich sind. Wenn Sie die Einnahme vergessen haben:Wenn Sie die Einnahme vergessen haben, holen Sie diese Einnahme nicht nach, sondern fahren mit der nächsten Einnahme fort. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.EinnahmeDas Arzneimittel sollte möglichst immer zur gleichen Tageszeit eingenommen werden.PatientenhinweiseWarnhinweise und VorsichtsmaßnahmenBitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie dieses Arzneimittel einnehmen.Kinder und JugendlicheDas Arzneimittel darf bei Kindern nicht angewendet werden. Es liegen keine Daten vor. Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen:Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.SchwangerschaftDas Arzneimittel darf in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht eingenommen werden. Im Tierversuch wurde nach Einnahme von Keuschlammfrüchten eine Beeinträchtigung der Milchproduktion gesehen.Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Agnolyt MADAUS (Packungsgröße: 100 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe